Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Der Landesverband

Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Landesvorstand

Der Deutsche Mieterbund Baden-Württemberg wird von einem fünf-köpfigen Landesvorstand geführt. Er wird vom höchsten Organ des Verbands, dem Mietertag Baden-Württemberg gewählt. Die 35 Mietervereine in Baden-Württemberg entsenden 150 Delegierte zum Mietertag. Der amtierende Landesvorstand wurde am 18. September in Wiesloch gewählt. 

Rolf Gaßmann, Landesvorsitzender

Rolf Gaßmann wurde erstmals 2004 zum Landesvorsitzenden des Deutschen Mieterbunds Baden-Württemberg gewählt. Er ist seit 1985 Vorsitzender des Mietervereins Stuttgart, dem mit knapp 30.000 Mitgliedern größten Mitgliedsverein des Mieterbunds in im Land. Er vertritt den Landesverband in nationalen und internationalen Gremien. So ist er Vizepräsident der Internationalen Mieter-Vereinigung IUT (International Union of Tenants) und Mitglied des Präsidiums des Deutschen Mieterbunds.

Gaßmann hatte an der Universität Hohenheim Ökonomie und Politikwissenschaft studiert und an beruflichen Schulen unterrichtet. Der Landesverband profitiert von seiner umfassenden politischen Erfahrung. Von 1992 bis 1996 und von 2001 bis 2006 war er Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg. Die Perspektive der Städte und Gemeinden kennt er aus seiner Zeit als Mitglied des Gemeinderats der Landeshauptstatt Stuttgart, dem er von 1989 bis 1992 angehörte. 

Thomas Keck, stv. Landesvorsitzender

Der stellvertretende Landesvorsitzende Thomas Keck ist seit 2019 Oberbürgermeister der Stadt Reutlingen. Vor seiner Wahl zum Stadtoberhaupt war er über 20 Jahre Geschäftsführer des Mietervereins Reutlingen-Tübingen und gehört seit 2000 dem Landesvorstand des Deutschen Mieterbunds Baden-Württemberg an. Als Oberbürgermeister ist er Aufsichtsratsvorsitzender der GWG-Wohnungsgesellschaft Reutlingen mbH.

Joachim Knöpfel,
stv. Landesvorsitzender

Rechtsanwalt Joachim Knöpfel aus Baden-Baden ist seit 2008 stellvertretender Landesvorsitzender. Er ist seit 1979 Vorstandsmitglied im Mieterverein Baden-Baden e.V. und in der Rechtsberatung des Vereins tätig. Er koordiniert den Arbeitskreis Mietrecht des Landesverbands, der Fortbildungsangebote und den Erfahrungsaustausch für Rechtsberaterinnen und Rechtsberater der Mietervereine organisiert. 

Susanne Matt Kassiererin

Susanne Matt hat als Schatzmeisterin eine waches Auge auf die Finanzen des Landesverbands und achtet darauf, dass der Verband wirtschaftlich und politisch handlungsfähig bleibt. Die Diplom-Verwaltungswirtin als Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit und war als Beraterin bei der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf tätig. Seit 1993 engagiert sie sich als stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Mieterbunds Esslingen-Göppingen. Sie gehörte zwei Amtsperioden dem Gemeinderat der Stadt und fünf Jahre dem Kreistag des Landkreises Esslingen an. 

Winfried Kropp
Winfried Kropp

Winfried Kropp, Vorstandsmitglied und Pressesprecher des Mieterbunds Bodensee, wurde 2021 erstmals in den Landesvorstand gewählt. Der Online-Marketing-Manager unterstützt den Landesverband in der Öffentlichkeitsarbeit mit Online-Medien und bei der Planung und Organisation von Online-Fachtagungen. Hauptamtlich ist er in der Politikberatung tätig. Er freut sich über den kritischen Austausch auf Twitter.

Landesgeschäftsführer Udo Casper leitet die Geschäftsstelle des Deutschen Mieterbunds Baden-Württemberg. Er organisiert die Veranstaltungen des Landesverbands und ist für die Umsetzung der Beschlüsse des Landesvorstands und des Mietertags verantwortlich. 

Kontakt: 
e-Mail: info@mieterbund-bw.de
Telefon: 0711 2360600

Udo Casper, Landesgeschäftsführer